Carver ist der Erfinder und die Referenzmarke auf dem Markt der Surfskates. Die Topmarke bietet eine breite Palette an Skateboards für verschiedene Styles und Arten der Nutzung. Mit Carver Surfskates kannst Du das Gefühl des Surfens auf dem Asphalt wiederentdecken, und damit die Magie funktioniert, musst Du unbedingt die passenden Trucks und das richtige Board wählen.

Die Wahl des Trucks und des Boards richtet sich nach deinem Profil: deinem Niveau im Skateboarding und im Boardsport, deiner Größe (Größe und Gewicht) und der Art der Nutzung (Riding, Urban Cruising, Bowls, Freestyle).

Wie wählt man seinen Carver-Truck aus?

Surfskates von Carver bieten verschiedene Arten von Trucks: die C7 truck, die CX truck oder die C5 truck.

Die Trucks wurden entwickelt, um eine hervorragende Leistung für verschiedene Einsatzbereiche zu bieten. Daher ist es wichtig, ihre technischen Eigenschaften und ihre Funktionsweise zu verstehen, um die richtige Wahl zu treffen.

Die Surfskates von Carver haben verschiedene Achsen: die C7-Achse, die CX-Achse oder die C5-Achse. Diese Achsen sind so konzipiert, dass sie eine hervorragende Leistung für verschiedene Einsatzarten bzw. Styles bieten. Daher ist es wichtig, ihre technischen Merkmale und ihre Funktionsweise zu verstehen, um die richtige Wahl zu treffen.    

                            which truck system EN

Truck C7: Vielseitige und fließende Kurven

Niveau: Anfänger bis Experte

Der patentierte C7 Truck wurde entwickelt, um das Gefühl des Gleitens auf dem Wasser mit einem Surfbrett auf einem Skateboard nachzubilden. Es besteht aus einem rotierenden Arm mit 2 Torsionsachsen, zu denen eine Feder hinzugefügt wird, um effizient Energie zwischen Änderungen der Unterstützung wiederherzustellen. Mit diesem Fahrzeug muss man nicht mit dem Bein schieben, sondern nur pumpen, um sich vorwärts zu bewegen und an Geschwindigkeit zu gewinnen. Dank seiner Stabilität und Flexibilität begünstigt es lange Kurven und schöne, fließende Kurven. Dank seiner Stabilität und des einfachen Pumpens ist es der ideale Truck zum Cruisen und für den Einstieg in das Surfskateboarding, wenn man noch nie in seinem Leben Skateboard gefahren ist.

Dieser Truck ist die Erfindung des Surfskate-Systems und derjenige, der die Marke Carver berühmt gemacht hat. Es ist der vollständigste Truck und kommt dem flüssigen Surfen auf der Oberfläche einer Welle am nächsten.

Truck CX : Freestyle & Bowl

Niveau: Fortgeschrittene bis Experten

Der CX-Truck ist ein klassischer Truck mit umgekehrter Achse, eine Mischung aus Surfskate und Skate. Er nimmt mehr Winkel ein, ist leichter und bietet mehr Reaktivität und Grip, um kurze und kraftvolle Turns zu fahren. Mit diesem Truck können Sie Kunststücke in der Luft mit guter Landung ausführen, Geschwindigkeit mit Kontrolle gewinnen und pumpen, um sich wie beim C7-Truck dank des Systems mit umgekehrter Achse vorwärts zu bewegen. Er ist weniger stabil und verspielter und wurde für erfahrene Skateboarder und Surfer entwickelt, die Bowls und Skateparks erkunden und dabei ihre Grenzen ausloten und radikale Manöver ausführen wollen.

Truck C5 : Freestyle & Street

Niveau: Fortgeschrittene bis Experten

Der C5-Truck ist schmaler und niedriger als der CX-Truck, aber stabiler. Er ermöglicht es, Sprünge zu machen und enge Kurven zu fahren. Dieser Truck wurde für Freestyle, Aerial Tricks mit guter Landestabilität entwickelt. Dank seines invertierten Achsensystems bietet er auch eine gute Pumpleistung, um wie der C7-Truck an Geschwindigkeit zu gewinnen. Es ist der ideale Truck, um Tricks auf der Straße und in Skateparks zu machen, er ist für ein Publikum von eingefleischten Skateboardern gedacht.

Wie wähle ich mein Surfskate Carver Board?

In Zusammenarbeit mit professionellen Surfern und weltbekannten Shape-Shops bietet das Carver-Sortiment eine Vielzahl von Shapes, für jeden Geschmack und jeden Einsatzzweck ist etwas dabei: von aggressiven Shortboards bis zu Retro-Longboards, Cruisern, Mini-Cruisern, breit, abgerundet oder kompakt.

Je nach Größe und Gewicht wählst du eine Größe, die zu deinem gewünschten Einsatzbereich passt.

Für kleine und leichtere Größen eignen sich Shortboards, für große und schwere Größen Longboards.

Wenn Du zum ersten Mal Skateboarding oder Surfen betreibst, dann wählst Du ein langes und breites Surfskate-Board.

Was den Fahrstil betrifft, so sind kurze Bretter aggressiver und ermöglichen schnelle und enge Kurven, während lange Bretter längere und sanftere Kurven fahren.

Lang: Mit einer Länge von über 32" ziehen diese Boards lange, sanfte Kurven, sie sind leicht zu pumpen und gewinnen an Geschwindigkeit. Dies ist das ideale Board für lange Fahrten und Anfänger bis Experten Fahrer.

Mittel: Von 30" bis 32" lang, sind diese Boards vielseitig und bieten gute Stabilität und Manövrierfähigkeit, sie sind perfekt für Surf, Carver und Langstreckentraining. Sie eignen sich für alle Könnerstufen und können auch in Skateparks und Bowls verwendet werden.

Short: - 30" lang, diese Modelle sind wendig und schnell, sie machen kurze Turns. Diese Bretter eignen sich hervorragend für Skateparks, sind aber auch für Fahrten in der Stadt geeignet. Sie sind für erfahrene Skateboarder von eher leichter und kleiner Statur gedacht.

Finde weitere Modelle von Carver in Shorts und Medium Shapes der Marke Triton By Carver, die die ganze Qualität von Carver zu erschwinglichen Preisen bietet.

Which deck size

Hier findest du alle unsere Carver Surfskate-Modelle!